Zu Inhalt springen A

Was macht uns aus?

Woher wir kommen und wohin wir gehen

Der Gründer und Inhaber von Blauwasser-Segelreisen, ist seit Jahrzehnten mit der Seefahrt und dem Segelsport verbunden. Wer ihn kennen gelernt hat, spürt dass Wind, Wasser und segeln, seine Leidenschaft sind. Er selber kommt aus einer Seefahrerfamilie und wurde in Dithmarschen an der Nordsee geboren. Einige Zeit war er selber als Skipper für ein Kojencharter- Unternehmen tätig und hat private Yachten ins Mittelmeer, auf die Bahamas, nach Panama und nach Nordamerika überführt.

Nach vielen Jahren Werfterfahrung im Maschinen- / und Schiffsbau sowie in der Herstellung von Segelyachten aus Aluminium und Stahl, was sein Beruf ausmachte, machte ihn nicht mehr glücklich.

Aus dieser Situation heraus entstand eine Neue Idee, und es musste etwas Neues her. Um den o. g. Arbeitstrott zu entfliehen, sammelte er sich Proviant und Kartenmaterial zusammen und segelte auf der Segelyacht Beluga zu seiner ersten Einhand-Atlantiküberquerung los . Wie lange und wohin genau, dass war noch offen. Als er wiederkam, war eine lange Zeit vergangen. Ein Großteil der Welt hatte er von der Wasserseite nun gesehen und erlebt. Manchmal war er etwas länger auf den schönsten Inselgruppen, die man sonst nur aus Hochglanzmagazinen kennt. Aus dieser Situation und seiner Erfahrung, reifte der Gedanke ein Unternehmen im Bereich Kojencharter zu gründen. Er wollte es jedoch auch etwas anders machen als die meisten Charterbetriebe die er kannte.

Es sollten seine eigenen Schiffe in Betrieb genommen werden. Diese sollten unter deutscher Flagge mit allen Sicherheitsauflagen für Gäste und Skipper ausgestattet werden. Seine Törn- / und Tourenplanung erhielten seine Handschrift. Denn nur dort, wo er schon war, konnte er seinen Gästen und Skippern vermitteln, was ein schöner Urlaubstörn auf Wasser und Land ausmacht.

All das wurde nach und nach umgesetzt und aus dem damals ersten Gedanken wuchs ein Unternehmen mit viel Persönlichkeit. Ein großes Anliegen ist ihm, seinen Gästen also den Crewmitglieder sowie auch seinen Skippern auf eine wundervolle und immer noch freie Welt des Segeln und der offenen, weiten See mitzunehmen. Wer auf eines dieser Schiffe einen Segeltörn bucht -egal ob mit oder ohne Segelerfahrung- muss nur mit allen Sinnen bei der Sache sein um etwas von dieser Freiheit zu erleben.
Segelfragen oder Segeltechniken, werden auf jedem Segeltörn stets mit viel Geduld beantwortet oder im Manöver erklärt.

Auf dieser Website sind alle Törns und Reviere ausführlich beschrieben worden und mit viel Bildmaterial hinterlegt. Jedes Bild kann eine wahre Geschichte erzählen.

Viel Spaß beim Stöbern auf den nächsten Seiten.

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr unter Datenschutzerklärung.

  • Schließen